Aus der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 20.04.2012

| Mitgliederversammlung (Freundeskreis)

Die außerordentliche Mitgliederversammlung beschließt einstimmig, den "Freundeskreis" in einen "e.V." umzuwandeln und ihn entsprechend ins Vereinsregister einzutragen. Darüber hinaus werden eine neue Satzung und eine Geschäftsordnung verabschiedet und die Vorstandsmitglieder neu gewählt. Vorstandsmitglied Herr Michael Krausch, der nicht mehr zur Wahl steht, wird von der Mitgliederversammlung für sein langjähriges Engagement herzlich gedankt. Des Weiteren erklärt die Mitgliederversammlung das neue Vorstandsmitglied Herrn Kurt Rollmann zum Verantwortlichen für die Realisierung des Bauvorhabens "Kleinspielfeld". Mit der Fertigstellung sei im Sommer dieses Jahres zu rechnen.